MTB-Touren

MTB-Touren

Heidelberg bietet wie nur wenige Städte perfekte Bedingungen zum Mountainbiken.
Unzählige Wege mit verschiedenen fahrtechnischem Anspruch - vom flowigen Singletrail bis zum verlockten Pfad - sind direkt vom Stadtzentrum aus in nur wenigen Minuten erreichbar und begeistern jeden Mountainbiker.

Hinzu kommt eine Vielzahl atemberaubender Aussichtspunkte auf Heidelberg sowie zahlreiche, versteckte und historisch bedeutende Stätten, die sich im Wald verstecken. Dadurch wird jede Mountainbiketour zu einem kurzweiligen und unvergesslichen Erlebnis!

→ zu den Terminen


Radolino MTB-Touren

MTB-(Kul)Tour 1: Heiligenberg - Kloster Stift-Neuburg:

Die Tour führt uns nicht nur vorbei an atemberaubende Aussichtspunkte, sondern auch an zahlreichen historischen Stätten, wie die Freilichtbühne Thingstätte oder die Ruinen des St. Michaels Kloster. Eine perfekte Pause zum Verschnaufen bietet die Gastronomie des Kloster
Stift Neuburgs.
Auf insgesamt ca. 20 km werden ungefähr 400 hm zurückgelegt. Fahrtechnische Grundkenntnisse und eine gute konditionelle Fitness werden vorausgesetzt.

 

MTB-(Kul)Tour 2: Heiligenberg - Kloster Stift-Neuburg - Königstuhl:

Einmal Heidelberg umrunden; so lässt sich diese Tour am trefflichsten beschreiben. Über den Heiligenberg, vorbei an Thingstätte und Stift Neuburg geht es nach der Überquerung des Neckars hoch auf den Hausberg von Heidelberg, dem "Königstuhl". Nicht nur der Blick auf Heidelberg ist von hier aus majestetisch, sondern auch die nach einer Pause folgenden, ca. 7 km lange Abfahrt auf größtenteils flowigen Trails ist königlich.
Auf insgesamt ca. 30 km werden knapp 900 hm zurückgelegt. Eine sichere Fahrtechnik und vor allem eine sehr gute Kondition werden vorausgesetzt.
 

 

MTB-(Kul)Tour 3: Königstuhl - Kohlhof - Gaiberg - Ehrenfriedhof - Gaisberg:

Die Tour führt auf direktem Wege zum Hausberg von Heidelberg, dem Königstuhl. Nach einer kurzen Pause, bei der wir den majestetischen Ausblick auf Heidelberg genießen und uns von den Strapazen der ca. 6 km langen Auffahrt erholen, geht es auf flowigen Trails vorbei am Kohlhof Richtung Gaiberg und weiter Richtung Ehrenfriedhof, der zu Ehren der gefallenen Soldaten des 1. Weltkriegs errichtet wurde. Bevor es über abwechslungsreiche, teils flowige,
teils serpentinige Trails wieder nach Heidelberg geht, nehmen wir noch ein paar Höhenmeter zum Gaisbergturm mit.
Auf insgesamt ca. 25 km müssen knapp 800 hm bewältigt werden. Daher ist eine sehr gute Kondition wichtig. Fahrtechnisch solltest du in der Lage sein auch engere Kurven in steilem Gelände sicher abfahren zu können.

 

→ zu den Terminen